Archiv für die 'Schtuff' Kategorie

Hallo Berlin

Sonntag, 3. Mai 2009

Hallo Berlin, hallo Martin, so schallte es letztes Wochenende. Als erstes hab ich erstmal einen kleinen Abstecher zum Musikfilmfestival in Potsdam Babelsberg gemacht, wo ich dann folgendes Video konsumieren durfte, was dann auch den Wettbewerb gewonnen hat. Peter und mein Partyfinger legten gleich mal los. Weiter gings mit Chillen, chillen und Einkauf fürs Chili Con [...]

Zurück vom Meer

Montag, 20. April 2009

Das Meer war mal sanft, mal voller Kraft. Unter unsern Füßen mal Sand, mal bizarrer Stein. Fazit: Das Karusell zu verlassen ist unmöglich. Umsteigen in ein anderes, das geht. Die Kreisbewegung bleibt. Wo ich hingeh nehm ich mich mit. Und die Bewegung. Sie ist energetisch, frisch, voller Kraft. Es geht vorran.

Samba mit Windows und Ubuntu

Samstag, 31. Januar 2009

Die letzten 10 Jahre habe ich mich so durch den Samba-Freigaben-Dschungel schön durchgemogelt und alle mögliche charsets ausprobiert und irgendwann funktionierte es dann doch. Bis zum heutigen Tag. Da wollte die Samba-Freigabe sich einfach nicht zurecht-fuschen lassen. Nach mehreren Stunden Fuscherei hielt ich den Schlüssel zum Erfolg in der Hand: Windows XP kann ein Share [...]

cronjob des Tages

Samstag, 3. Januar 2009

… den Cronjob des Tages habe ich heute gegen 0:30 Uhr (wo ich eigentlich schon längst im Bett hätte sein sollen) in Auftrag gegeben: ### Spam-mails nach 20 Tagen löschen 15 6 * * * /usr/bin/find . -atime +18 -print0 | /usr/bin/xargs -0 rm Und wer findet den Fehler? Der Punkt ist der Fehler. Eigentlich [...]

burn after reading

Freitag, 7. November 2008

Bin rad mal seid längerem im Kino gewesen und habe mir Burn After Reading angeschaut. Seltsamer Titel. Noch seltsamerer Film, aber unterhaltsam auf eine etwas alternative Art Sehr witzige Komponenten sind “Sledge Hammer” als mittlerer CIA-Angestellter, Brad Pitt als 25-jähriger liebenswürdiger Trottel und ein sexbessesener George Clooney. Regie führten die Coen-Brüder. Insgesamt ganz sehenswert. Ich [...]

Chef de cuisine

Donnerstag, 11. September 2008

Den Chef de cuisine findet man, wenn man www.martinfache.com anwählt. Sehr witzig.

Hallo Weinheim, hallo ekaabo

Sonntag, 20. Juli 2008

Hallo Weinheim, hallo ekaabo, ab 2. August ist meine neuer Ausgangspunkt für Blödsinn aller Art mein neues Appartment in Weinheim mit Aussicht auf die zwei Burgen. Thüringer Würste kommen nun auch in Weinheim bei ekaabo gut an. Zu sehen oben bei meinem ersten Grillen in Weinheim. Bye bye Frankfurt. War schön mit dir.

back again

Montag, 2. Juni 2008

Alles wieder da. Mein Provider korypet hat mir spontan am Freitag mitgeteilt, dass am Samstag alle Server abgeschaltet werden. Das hatte ich wirklich nicht erwartet, da ich diesem Provider seit 2002 extrem großes Vertrauen entgegengebracht hatte. Es war im übrigen der einzig mir bekannte deutsche Provider, der auf User-Mode-Linux zur Virtualisierung von Webservern gesetzt hat. [...]

amtlich

Sonntag, 9. März 2008

… amtlich ist ja bekanntlich dann eine Nachricht spätestens, wenn sie bei Heise auftauscht. Nu isses passiert: Social Network Cyworld nun doch nicht in Deutschland und Europa. Schade. Und danke an alle für die geile Zeit.

Nichtlustig wieder lustig

Montag, 3. Dezember 2007

Ein guter Tag. Nichtlustig.de ist wieder da. Wunderbar.